Daten & Fakten

  • 7-geschossige, attraktive Büro- und Geschäftshäuser
  • Gr. Burstah 46 – 48 (BJ 1976) ist in Massivbauweise errichtet
  • Gr. Burstah 50 – 52 (BJ 1906) wurde
    1965 erweitert
  • Beide Objekte wurden 2007 teilsaniert
  • Zentrale Treppenhäuser mit jeweils 2 Personenaufzügen
  • Umluftkühlung vorhanden
  • Fensterbrüstungskanäle für EDV – / Telefonverkabelung
  • Außenliegender Sonnenschutz
  • Achsmaß von 1,25 m und 1,50 m
  • Vornehmlich open space Nutzungen
    (hohe Gebäudetiefe)
  • Pro Etage zwei Mieteinheiten möglich
    (kleinste ME ca. 160 m²)

Highlights

  • Büroflächen teilweise mit Fleetblick
  • Natürliche Belüftung durch öffenbare Fenster
  • Jedes Geschoss bietet 2 autarke Mietbereiche
  • Deckenhöhe von 3 bis 4 Meter
  • Zwei Wohnungen im Gr. Burstah 50 – 52